Wichtige Informationen für Jugendleiter zur Durchführung von Ausflügen in Schwimmbäder und Seen

An die Jugendleiter und Betreuer der Vereine,

Leider ist es vor noch nicht all zu langer Zeit zu einem tragischem Badeunfall mit einem toten Kind in Oberfranken gekommen. Nun wurde das Urteil gegen die Betreuerin des verunglückten Kindes in diesem Prozess gesprochen.

Dieser Richterspruch ist ein großes Hindernis für Jugendleiter und Betreuer um zukünftige Ausflüge in Freibäder oder zu Badeseen durchzuführen. Die DLRG hat daher eine Richtlinie herausgegeben welche sich an diese Personen richtet, um Voraussetzungen für solche Ausflüge vorzugeben. Ferner bietet der Stadtjugendring Bayreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring einen Rettungsschwimmerkurs an, bei dem noch feie Plätze vorhanden sind.

Bitte nehmt diese Angebote an, um künftig weiterhin gute Jugendarbeit leisen zu können ohne vor rechlichen Folgen Sorge zu haben.

Mit freundlichen Grüßen,

Heiko Uhlig

Gaujugendleiter

presssemitteilung_dlrg

Rettungsschwimmer – Flyer