2 x Silber für Neubauer Auflage-Schützen

Erstmals wertete der BSSB die Wettkämpfe in der leistungsdichten Disziplin KK 100m-Auflage in Zehntelwertung. Wie hoch die Ergebnisse ausfallen, konnte nicht vorausgesagt werden.  Im Verlauf des Wettkampfes stellte sich dann heraus, dass 310 Ringe deutlich überboten werden mussten, um Medaillenchancen zu wahren.

Mit 312,7 Ringen und einem optimalen Trefferbild ging Karin Eckardt aus dem Rennen und gewann Silber in der Klasse Sen. IV/w – mit nur 0,1 Ringen Differenz zu Platz 1.

Harry Prell beendete seinen Wettkampf in der Klasse Sen. II/m mit hervorragenden 313,3 Ringen und schaffte mit 0,5 Ringen Differenz auf Platz 1 ebenfalls die Silbermedaille.

Herzlichen Glückwunsch !!