Am vergangenem Sonntag fand unser Gaujugendtag in Untersteinach bei Kulmbach, mit der Siegerehrung der Jahrgangsmeisterschaften, statt. Ebenfalls wurden Nachwahlen, für die bis jetzt noch freien Posten in der Gaujugendleitung, abgehalten. Als Vertreter unseres Schützengaues sprach Arno Maisel ein paar Grußworte und betonte noch einmal die Wichtigkeit der ehrenamtlichen Jugendarbeit. Dominik Schaller und Vanessa Lochmüller vertraten die Bezirksjugendleitung als Bezirksjugendsprecher und Sprecherinn.

Anja Lochmüller stellt sich als 2. Gaujugendleiterin zur Verfügung. Sie wurde einstimmig gewählt. Gaujugendsprecherin wurde Christina Albrecht, Gaujugendsprecher Jonas Thiem mit seinem Stellvertreter Dominik Schaller. Auch diese drei wurden einstimmig gewählt.

Bei der Siegerehrung der Jahrgangsmeisterschaft konnten Schützen aus 7 Jahrgangsstufen ausgezeichnet werden. Die Ergebnisse findet Ihr im Anschluss an den Beitrag.

Herzlichen Dank noch einmal dem Schützenverein Untersteinach, der seine Räumlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. Auch der SG Wirsberg ist zu Danken. Sie hat sich bereiterklärt den nächsten Jugendtag auszurichten.

Hier die Ergebnisse der Jahrgangsmeisterschaft.

Ergebnisse

Hiermit lade ich zur Jahrgangsmeisterschaft 2019 in die Schützengesellschaft Untersteinach/Kulmbach am 26. Januar 2019 ein. Für die Anmeldung der einzelnen Schützen bitte den Jahrgang und die Ausweisnummer sowie den Namen des Betreuers mit hinzufügen.

Wie in der Ausschreibung angegeben richten sich die Startzeiten nach der Zahl der Teilnehmer. Sie werden nach Meldeschluss, der am 13. Januar ist, rechtzeitig bekannt gegeben.

Mit freundlichen Grüßen,

Heiko Uhlig

Ausschreibung Jahrgangsmeisterschaft 2019

 

 

Liebe Schützenjugend,

Hiermit möchte ich Euch zum Shooty-Cup auf Gauebene einladen. Durchgeführt wird er diesmal vom FSV Schnabelwaid am 03.02.2019. Bitte meldet Euch bis zum 20.01.2019 recht zahlreich unter der in der Ausschreibung angegebenen Adresse bei mir an.

Mit freundlichen Grüßen

Heiko Uhlig

Einladung Shooty-Cup 2019

Am vergangenen Wochenende wurde das Finale im Jugendfernwettkampf durchgeführt. Den Anfang machten am Samstag die Bogenschützen am Bogenplatz bei der SG 1964 Hummeltal e.V. . Bei Kaiserwetter konnten wie einen spannenden Wettkampf erleben. Am Sonntag ging es mit dem Luftgewehr in Schnabelwaid weiter. Auch da konnte, dank der guten Organisation des Vereins, ein schöner Nachmittag mit guten Ergebnissen verbracht werden.
Ich möchte mich auf diesem Wege sehr herzlich bei all jenen bedanken, die dieses Wochenende so erfolgreich mit organisiert haben und hoffe es gelingt uns nächstes Jahr wieder genauso.
Hier paar kleine Eindrücke vom Wochenende.

  

 

 

An die Jugendleiter und Betreuer der Vereine,

Leider ist es vor noch nicht all zu langer Zeit zu einem tragischem Badeunfall mit einem toten Kind in Oberfranken gekommen. Nun wurde das Urteil gegen die Betreuerin des verunglückten Kindes in diesem Prozess gesprochen.

Dieser Richterspruch ist ein großes Hindernis für Jugendleiter und Betreuer um zukünftige Ausflüge in Freibäder oder zu Badeseen durchzuführen. Die DLRG hat daher eine Richtlinie herausgegeben welche sich an diese Personen richtet, um Voraussetzungen für solche Ausflüge vorzugeben. Ferner bietet der Stadtjugendring Bayreuth in Zusammenarbeit mit dem Kreisjugendring einen Rettungsschwimmerkurs an, bei dem noch feie Plätze vorhanden sind.

Bitte nehmt diese Angebote an, um künftig weiterhin gute Jugendarbeit leisen zu können ohne vor rechlichen Folgen Sorge zu haben.

Mit freundlichen Grüßen,

Heiko Uhlig

Gaujugendleiter

presssemitteilung_dlrg

Rettungsschwimmer – Flyer

 

Einen Blick in den Schießstand

Heute fand im Schützenhaus der SG Hollfeld die Jahrgangsmeisterschaft Luftgewehr und Luftpistole statt. Teilnehmen konnten alle Schützen unseres Gaues, der Jahrgänge 2004 bis 1998. Es fanden 5 Vereine mit insgesamt 13 Teilnehmern den Weg nach Hollfeld.

Hier die Ergebnisse des heutigen Wettkampfes: Ergebnisliste

Heiko Uhlig

Gaujugendleiter

Liebe Jugendleiter,

Hiermit lade ich Euch mit euren Schützen recht herzlich am 13. Mai zum Finalschießen mit anschließender Siegerehrung ins Schützenhaus der Alten Treuen Neudrossenfeld ein.

Beginn ist 13.00 Uhr mit dem Durchgang der Junioren. Die Jugend und die Luftpistolen starten um 14.05 Uhr. Zuletzt starten um 15.10 Uhr die Schüler.

Die Anzahl der zu absolvierenden Schüsse hängt von der Teilnehmerzahl ab.

Das geschossene Ergebnis erhält, wie in der Ausschreibung angekündigt die doppelte Wertung.

Für die Bogenschützen beginnt der Wettkampf um 13.30 Uhr in der Dreifachturnhalle in Neudrossenfeld.

Beginn der Siegerehrung ist gegen 16.30 Uhr.

Es gibt Kaffee und Kuchen. Ab 15.30 Uhr gibt es außerdem Bratwurst und Steak vom Grill.

Für die ersten drei Plätze der Mannschaften gibt es einen Pokal, und für die Einzelwertung gibt es Urkunden und Geldpreise.

Meldeschluss ist der 05.05.2017

Die Ausschreibung findet ihr auch als PDF unter Ausschreibungen und Formulare.

Beste Schützengrüße

Heiko Uhlig