Im März ist ein Lehrgang nach §27 SprengG geplant. Dieser umfasst die Sachkunde für Böller, Schwarzpulver-Vorderlader und Wiederladen von Patronenhülsen. Für die Erlangung der Erlaubnis nach §27 SprengG ist dieser Lehrgang zwingend erforderlich.

Referent:

Dr. Wolfram Urban

Termine:

25.03./26.03.2017 im Schützenhaus der Kgl. Priv. Schützengilde Kulmbach
01.04.2017 Prüfung in Neuhaus Schierschnitz

Inhalt und Kosten:

1. Schwarzpulver-Vorderlader (140€)
2. Böller-Lehrgang (140€)
3. Wiederladen von Patronenhülsen (150€)

Die Kurse können einzeln oder gesamt gebucht werden.

Für die Teilnahme ist eine gültige Unbedenklichkeitsbescheinigung (nicht älter als 6 Monate) erforderlich. Diese muss zum Kurs vorgelegt werden. Ohne eine Unbedenklichkeitsbescheinigung ist die Teilnahme am Kurs nicht möglich.

Rückfragen und Anmeldung:

Mario Reinhardt
Kgl. Priv. Schützengilde Kulmbach von 1511
4. Schützenmeister/Böllerkommandant

Mangersreuther Str. 30 a
95326 Kulmbach

Tel: 0160/ 94462926
E-Mail: m.reinhardt@schuetzengilde-kulmbach.de

Alle weiteren Informationen können der Ausschreibung der Kgl. Priv. Schützengilde Kulmbach entnommen werden:

Ausschreibung Lehrgang §27

Die Anmeldung ist direkt an Herrn Mario Reinhardt zu richten.