Am Samstag, 16.11.2019 wurde die Gaumeisterschaft bei der Gilde Kulmbach in diesen Disziplinen ausgetragen:

  • 2.60 25M SPi.
  • 7.40 PR
  • 7.50 PP
  • 7.60 St.S.-Pi.
  • B.14 UHC
  • B.24 OP-BSSB

Für die vorbildliche und hervorragende Durchführung bedanken wir uns bei allen Helferinnen und Helfern.

Auch für historische Disziplinen wie Vorderlader sind in unserem Gau Schützen zu begeistern.
Zehn eifrige Vorderlader-Schützen nahmen an der Gaumeisterschaft teil.

Alle Ergebnisse sind im gm-shooting auszulesen bzw. als Gesamt-Download hier.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu ihren Ergebnissen.

Die Ergebnisse vom 2. Durchgang des Jugend Fernwettkampfes für Luftgewehr und Luftpistole ist beendet.

Es wurden hervorragende Ergebnisse in allen Klassen erreicht.

Besonders hervorzuheben sind die BESTEN Einzelergebnis aus dieser Runde:

  • Schüler (20 Schuss) Sattler Katharina aus Schnabelwaid und Lauer Stefan-Sutthikan aus Hollfeld jeweils mit 186 Ringen
  • Jugend / Junioren (40 Schuss) Lochmüller Vanessa aus Bad Berneck mit starken 386 Ringen
  • Schützen mit Hilfsmittel – hier Rollstuhl / Schlinge – Schmidt Sebastian aus Schnabelwaid mit einem grandiosen Ergebnis von 390 Ringen.

Die Ergebnisse sind hier: https://www.bssb-ofr-sued.info/jugend 

Der 3. Durchgang wird geschossen vom 22. November bis zum 06. Dezember / Nikolaus-Tag.

Allen Teilnehmern weiterhin GUT SCHUSS

Am Sonntag, 10.11.2019 fand die Gaumeisterschaft Bogen Halle in Bad Berneck statt. Hier die Ergebnisliste…

Alle Ergebnisse und Infos rund um die Gaumeisterschaft finden Sie hier:

https://www.bssb-ofr-sued.info/gm 

Die Startkarten für die Disziplin Luftpistole sind im gm-shooting abrufbar.

Zusätzlich werde ich an die Vereine über das gm-shooting an die dort hinterlegten E-Mail-Adressen die Startkarten versenden lassen.

  • Am 11.01.2020 findet die Gaumeisterschaft in Bad Berneck für die Disziplinen 2.10 (Damen und Herren) und 2.17 statt.
  • Am 15.02.2020  findet die Gaumeisterschaft für die Disziplinen 2.10 (Schüler, Jugend, Junioren) und 2.11 (LP Auflage) statt.
  • In Schnabelwaid finden die Gaumeisterschaften für Luftgewehr (1.10, 1.20) am Wochenende 15./16.02.2020 statt. Die Einteilungen werden Anfang Januar gemacht, da sich die Schüler noch bis Ende Dezember anmelden können.

Bitte plant diese Termine heute schon vor.

Alle Fragen zur Gaumeisterschaft klären Sie bitte mit Michael Spörer telefonisch oder nutzen das Formular.

Großes Kompliment an die Damen vom Gau Süd und herzlichen Glückwunsch zum Sieg.

Die Damen aller Gaue unseres Bezirks Oberfranken trugen am 09.11.2019 den Vergleichs-Wettkampf in Pettstadt aus.

Bild v.l: Karin Eckardt, Sonja Gebauer, Annett Dedinski, Marianne Maier, Sandra Inzelsberger, Anna-Elisabeth Prell und Cornelia Pleithner.

6. Sieg in Folge für die „Süd-Auswahl“

Der Vergleichs-Wettkampf der Damen in Oberfranken hat eine sehr lange Tradition und wurde in den letzten 20 Jahren – mit einigen Unterbrechungen – in verschiedensten Disziplinen und Wertungskriterien durchgeführt. Die Schwierigkeiten für einige Gaue, KK- und Kurzwaffen-Disziplinen zu besetzen, machten eine „Disziplinen-Reform“ nötig.

Seit der Neuauflage 2016 werden Luftgewehr, Luftpistole und LG-Auflage geschossen.

Terminüberschneidungen erschwerten die Bildung einer „schlagkräftigen“ Mannschaft, die sich, wie auch schon in den Jahren zuvor besonders im LG-Bereich auswirkte. Die beiden Schützinnen Sandra Inzelsberger (384) und Cornelia Pleithner (380) konnten sich durchaus „gut verkaufen“ und sammelten 17 Punkte.

Für das Lupi-Team gab es 25 Punkte. Hier sorgte einmal mehr Marianne Maier für das Top-Ergebnis von 361 Ringen. Mandy Schliwa (342) und Annett Dedinski (332) waren mit ihren Leistungen zwar nicht zufrieden, konnten sich aber trotzdem noch ganz gut platzieren und holten die weiteren 13 Punkte.

Die Auflage-Schützinnen, die zu den Besten des Landes zählen, mussten sich zwar mit den Plätzen 3, 4 und 5 zufriedengeben, sammelten aber erwartungsgemäß die höchste Punktzahl auf das Mannschafts-Konto. Für Karin Eckardt (314,3), Anna-Elisabeth Prell (313,1) und Sonja Gebauer (312,7) kamen 27 Punkte zusammen, die für den knappen Sieg vor dem Gau Nord-Ost reichten.

Seit 2001 wurde dieser Wettkampf 13 Mal ausgetragen. 9 Siege gingen davon an den Gau Süd.

Hier die kompletten Ergebnisse als PDF-Download…

Fragen beantwortet Ihnen gerne Christa Häußinger.

 

 

Ein erstklassiges Sport-Wochenende im Sportschießen

Am 19.10. und 20.10.2019 fand neben den Gaumeisterschaften auch ein Bayernliga Wettkampf statt.

Die Verantwortlichen der austragenden Vereine leisteten hervorragende Arbeit – herzlichen Dank für diese vorbildliche und korrekte Durchführung an alle Helferinnen und Helfer.

In Thurnau fand am Samstag die Gaumeisterschaft in den Disziplinen KK 100 Meter sowie KK 100 Meter Auflage statt.

Hier möchte ich besonders das Ergebnis von Inge Hagen von Tell Neubau hervorheben – 298 Ringe sind für Senioren III/w tatsächlich nicht alltäglich. Die sehr guten Ergebnisse aller anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sind wie immer im gm-shooting einzusehen.

Speziell die 100 Meter Kleinkaliber Disziplin hat für alle Sportlerinnen und Sportler seinen Reiz und ist in unserem Gau von Jung und Alt beliebt.

Zeitgleich fand am Samstag die Gaumeisterschaft in Lochbühl für die Disziplinen 1.58 dt. Ordonanzgewehr und B.13 Unterhebel B statt.

Das Ordonanzgewehr wird mit offener und geschlossener Visierung geschossen. Für beide Disziplinen traten Sportler zum Wettkampf an und bewiesen sich mit vorzeigbaren Ergebnissen. Auch in der Disziplin Unterhebel B traten Schützen an und zeigten, was in Ihnen steckt.

Herzlichen Glückwunsch zu den erfolgreichen Teilnahmen an dieser Gaumeisterschaft an alle Schützen.

Am Sonntag wurde in Thurnau die Gaumeisterschaft für die Disziplin freie Pistole (2.20 und 2.21) geschossen.

Diese 50 Meter Disziplin im Kleinkaliber wurde freihändig (2.20) mit 60 Schuß und aufgelegt mit 30 Schuß durchgeführt.

Kompliment an alle teilnehmenden Sportlerinnen und Sportler.

Infos zu Gaumeisterschaft sind hier zu finden: https://www.bssb-ofr-sued.info/gm

Luftgewehr Bayernliga Wettkampf in Bad Berneck

Am Sonntag, 20.10.2019 fand der Bayernliga Wettkampf in Bad Berneck statt.

10:00 Uhr:
SG Bad Berneck -A.Hofer Fuchsmühl
11:30 Uhr:
SG Ludwigsstadt- Ehenb.Holzhammer
13:30 Uhr:
SG Ludwigsstadt- A.Hofer Fuchsmühl
15:00 Uhr:
SG Bad Berneck – Ehenb.Holzhammer

Die Ergebnisse sind über die website des DSSB einzusehen.

 

Der erste Durchgang des Jugend-Fernwettkampfes ist nun abgeschlossen und die Ergebnismeldungen verarbeitet.

Im Anhang die Tabellen mit den Einzel- sowie Mannschaftsergebnissen als pdf.-Dateien.

Wir wünschen allen unseren Teilnehmern weiterhin viel Erfolg und Gut Schuss.

 

Erfreuliches: 

Wir freuen uns sehr, dass es doch noch ein paar wenige Luftpistolen Jungschützen bei uns im Gau gibt und diese sich an unserem Fernwettkampf mit beteiligen.

 

Anmerkung:

Gemäß unserer Ausschreibung zum Fernwettkampf stand geschrieben, dass es eine getrennte Wertung in der Gruppe Jugend  männlich und weiblich gibt. Leider wurden in der Gruppe Jugend männlich nur 2 Schützen gemeldet. Daher wurden die beiden Jugendleiter / Verantwortlichen der Vereine kontaktiert und gefragt ob sie einer gemeinsamen Wertung zustimmen. Dies war der Fall. Diese kurze Erklärung bevor die Nachfragen kommen.

Super Ergebnisse an diesem Wochenende

Am 12.10.2019 fanden die Gaumeisterschaften in Weidenberg für die Disziplinen Luftgewehr 1.10.90 SH2/AB2 m mit HM, 1.10.92 SH1/AB1 m ohne HM und alle Auflageschützen 1.11 statt.

Gleichzeitig fanden die Gaumeisterschaften in Bayreuth JVA für die Disziplinen Sportpistole Auflage 2.42 und 25 M Zentralfeuerpistole 2.45 statt.

In beiden Schießstätten wurde diese Meisterschaft vorbildlich durchgeführt. Ein herzliches Dankeschön an alle Helferinnen und Helfer, damit dies so perfekt realisiert werden konnte.

Hier ein erster Überblick über die hervorragenden Einzelergebnisse:

Weidenberg

Luftgewehr 1.10.90 SH2/AB2 m mit HM

  1. Schmidt, Sebastian FSV Schnabelwaid (99 100 100 100) mit 399 Ringe

Luftgewehr 1.10.92 SH1/AB1 m ohne HM

  1. Schmidt, Steffen SG U.Tor Bayreuth (98 96 93 94) mit 381 Ringe

Luftgewehr Auflage 1.11.70 Senioren I / m

  1. Mühlbauer, Christof Tell Neubau (104.2 103.9 105.2) mit 313.3 Ringe

Luftgewehr Auflage 1.11.71 Senioren I / w

  1. Prell, Anna Elisabeth SV Neunkirchen am Main (105.0 104.8 103.9) mit 313.7 Ringe

Luftgewehr Auflage 1.11.72 Senioren II / m

  1. Aecker, Günter Tell Neubau (106.4 106.0 105.1) mit 317.5 Ringe

Luftgewehr Auflage 1.11.73 Senioren II / w

  1. Hellmann, Sibylle Tell Neubau (103.7 102.7 105.3) mit 311.7 Ringe

Luftgewehr Auflage 1.11.74 Senioren III / m

  1. Keller, Lorenz SV Neunkirchen am Main (105.4 106.6 103.3) mit 315.3 Ringe

Luftgewehr Auflage 1.11.75 Senioren III / w

  1. Hagen, Inge Tell Neubau (103.9 104.4 103.0) mit 311.3 Ringe

Luftgewehr Auflage 1.11.76 Senioren IV / m

  1. Mühlenbeck, Gerhard Tell Neubau (105.3 105.1 104.3) mit 314.7 Ringe

Luftgewehr Auflage 1.11.77 Senioren IV / w

  1. Pscheidl, Kunigunde FSV Schnabelwaid (101.2 103.3 103.4) mit 307.9 Ringe

Luftgewehr Auflage 1.11.78 Senioren V / m

  1. Feigt, Ludwig SV Neunkirchen am Main (102.8 105.2 105.5) mit 313.5 Ringe

Luftgewehr Auflage 1.11.79 Senioren V / w

  1. Barth, Karin Tell Neubau (104.2 104.9 105.1) mit 314.2 Ringe

Bayreuth:

Sportpistole Auflage 2.42.70 Senioren I / m

  1. Rack, Valerius SG Bad Berneck mit 295 Ringe

Sportpistole Auflage 2.42.74 Senioren III / m

  1. Wank, Oskar SG Altstadt Bth mit 290 Ringe

25 M Zentralfeuerpistole 2.45.14 Herren III

  1. Tennstädt Helmut SG Thurnau mit 495 Ringe

Über gm-shooting kann jedes Ergebnis eingesehen werden und hier finden Sie weitere Details zur Gaumeisterschaft: https://www.bssb-ofr-sued.info/gm

In Neubau wurde die Gaumeisterschaft bis heute Abend in folgenden Disziplinen ausgetragen:

  • 1.42 KK 50m
  • 1.60 KK 3×40
  • 1.41. KK 50m Auflage
  • 1.10 Luftgewehr
  • 1.80 KK liegend
  • 1.40 KK 3×20

Für einen perfekten und reibungslosen Ablauf sorgte das tolle Team von Tell Neubau. Hierfür herzlichen Dank – das ist keine Selbstverständlichkeit und es ist großartig, dass man sich auf auf dieses eingespielte Team immer verlassen kann.

Die Ergebnisse dieses ersten Teils der Gaumeisterschaft können sich sehen lassen.

In der Disziplin Luftgewehr 1.10.10 (Herren I) erreichte den ersten Platz Pleithner Stefan mit 392 Ringen und in der Disziplin Luftgewehr 1.10.11 (Damen I) erreichte den ersten Platz Radl Vanessa mit 393 Ringen.

In den Ergebnislisten sind alle Disziplinen und Einzelserien zu entnehmen. Genauso sind alle Ergebnisse im öffentlichen Bereich von gm-shooting einsehbar. Hier kann sich jeder seine eigene Liste selbst zusammenstellen – einfach mal ausprobieren – das ist alles kinderleicht und selbsterklärend.

  • Wachter Laura hat in der Disziplin KK 3×20 bei den Junioren II/w (1.40.43) sehr gute 558 Ringe erreicht.
  • Prell Anna Elisabeth hat hervorragende 293 Ringe in der Disziplin KK-Gewehr Auflage 1.41.71 Senioren I/w erreicht. Eckardt Karin hat in derselben Disziplin bei den Senioren V/w flotte 292 Ringe erreicht. Dies zeigt wieder, dass der Schießsport in jedem Alter möglich ist und dass dort immer noch super Ergebnisse gebracht werden.

Erstmalig schossen wir die Disziplin KK 3×40 – dieses Marathon-Programm absolvierten

  • Wachter Laura mit 1109 Ringen und
  • Kummetz Jonathan mit 1046 Ringen.

Großer Respekt zu diesen Leistungen.

Beim KK liegend Wettkampf (1.80) glänzten Sabrina Bär (Platz 1 mit 593 Ringe) und Kristina Hagen (Platz 2 mit 592 Ringe) – beide von Tell Neubau. An diese hervorragenden Ergebnisse kamen keine weiteren Starter/innen heran.

In der Disziplin Sportpistole 25m (2.40) stach Waldmann Patric mit hervorragenden 543 Ringen heraus. In seiner Klasse (2.40.12) holte er sich den ersten Platz. Rack Valerius schoss 540 Ringe und wurde mit diesem Ergebnis in seiner Klasse 2.40.14 Erster.

PDF-Download Einzel-Ergebnisse

PDF-Download-Mannschaften

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die geleisteten Ergebnisse.

Und hier die nächsten Termine dieser Gaumeisterschaft:

  • Zimmerstutzen in Neubau am 04.10.2019
  • Luftgewehr (1.10.90, 1.10.92 und 1.11) in Weidenberg am 12.10.2019
  • Sportpistole Auflage 2.42 und ZFP 25m 2.45 in Bayreuth JVA am 12.10.2019
  • Ordonanzgewehr 1.58G OG-DSB G, 1.58O OG-DSB O und Unterhebelgewhr B in Lochbühl am 19.10.2019
  • KK 100 m (1.35) und KK 100 m Auflage (1.36) in Thurnau am 19.10.2019
  • Freie Pistole 2.20 und 2.21 in Thurnau am 20.10.2019

Bei Fragen können Sie sich immer an die Gausportleitung wenden.

Am Wochenende 23. und 24.02.2019 fand in Schnabelwaid die Gaumeisterschaft für die Jungschützen (Schüler, Jugend, Junioren) in den Disziplinen Luftgewehr und Luftgewehr Dreistellung statt.

Dank der vorbildlichen Vorbereitung und Durchführung aller Verantwortlichen und Helfern vor Ort war dieses Meisterschafts-Wochenende ein voller Erfolg.

Die jungen Schützinnen und Schützen lieferten sehr gute Ergebnisse und die besten qualifizieren sich für die nächste Meisterschaft, die Bezirksmeisterschaft.

Die Schülerklasse schießt 20 Schuß und hier die ersten Plätze dieser Klasse.

Luftgewehr 1.10.20 Schüler I / m:

  1. Platz – Lauer, Stefan-Sutthikan von SG Hollfeld mit 172 Ringen
  2. Platz – Gebhardt, Philipp von FSV Schnabelwaid mit 170 Ringen
  3. Platz Arifi, Flamur von SG Bad Berneck mit 161 Ringen

Luftgewehr 1.10.21 Schüler I / w:

  1. Peckmann, Fiona von AT Neudrossenfeld mit 171 Ringen
  2. Mann, Alina von SV Haidhof mit 171 Ringen
  3. Richter, Marie von SG Wirsberg mit 159 Ringen

Ab der Jugend Klasse werden 40 Schuss geschossen und hier wurden Ergebnisse erzielt, die sich sehen lassen können:

Luftgewehr 1.10.30 Jugend m

  1. Schrödel, Konstantin von FSV Schnabelwaid mit 372 Ringen
  2. Thiem, Jonas von FSV Schnabelwaid mit 370 Ringen
  3. Hartan, Mikail von AT Neudrossenfeld mit 370 Ringen

Luftgewehr 1.10.31 Jugend w

  1. Seifert, Carina von AT Neudrossenfeld mit 377 Ringen
  2. Pscheidl, Lea von FSV Schnabelwaid mit 368 Ringen
  3. Bamberger, Elisa von SV Haidhof mit 360 Ringen

Luftgewehr 1.10.40 Junioren I / m

  1. Zeidler, Jannik von Tell Neubau mit 387 Ringe
  2. Kummetz, Jonathan von Tell Neubau mit 385 Ringe
  3. Herlitz, Christopher von FSV Schnabelwaid mit 371 Ringe

Luftgewehr 1.10.42 Junioren II / m

  1. Sippel, Yannick von Tell Neubau mit 382 Ringe
  2. Just, Yannick Tell von Neubau mit 376 Ringe
  3. Schaller, Nico von FSV Schnabelwaid mit 372 Ringe

Luftgewehr 1.10.41 Junioren I / w

  1. Wolf, Annika von Tell Neubau mit 389 Ringe
  2. Just, Ronja von Tell Neubau mit 384 Ringe
  3. Pöhlmann, Selina von  FSV Schnabelwaid mit 383 Ringe

Luftgewehr 1.10.43 Junioren II / w

  1. Hagen, Teresa von SG Funkendorf mit 373 Ringe
  2. Linz, Katja von AT Neudrossenfeld mit 371 Ringe
  3. Neubing, Selina von SG Funkendorf mit 365 Ringe

Alle Vereine können auf ihre Jungschützen stolz sein und diese weiter so erfolgreich trainieren, so dass später in den Klassen der „Erwachsenen“ wie die Vorbilder 397 oder mehr Ringe geschossen werden.

Alle Ergebnisse sind über gm-shooting.de einsehbar und auch als Vereinsliste oder jede andere Liste downloadbar und ausdruckbar.

Wichtige Information:

Alle ZIS Meldungen aller Klassen dieser Gaumeisterschaft wurden im gm-shooting vermerkt – hier MUSS bitte jede Schützin und jeder Schütze selbst noch einmal kontrollieren, ob der persönliche ZIS Antrag berücksichtigt wurde. Sobald die Ergebnisse an den Bezirk weitergeleitet wurde, ist keine Änderung mehr möglich.

 

Hallenmeisterschaft der Bogenschützen im Gau Oberfranken Süd

In der Sporthalle des Richard-Wagner-Gymnasiums in Bayreuth veranstalteten am Sonntag, den 11.11. 2019, die Bogenschützen der BTS  die Gaumeisterschaften des Schützengaus Oberfranken Süd für die Hallen-Saison 2019.

Dabei traten 53 Teilnehmer aus sieben Vereinen in drei Disziplinen und insgesamt 17 Klassen an die Schießlinie. Neben Bayreuth waren Schützen aus Neudrossenfeld, Wirsberg, Hummeltal, Kulmbach-Ziegelhütten, Hollfeld und Goldkronach am Start.

Die stärkste Konkurrenz herrschte bei den Herren mit dem traditionellen Blankbogen, dem Schießen ohne Visier. Hierbestätigten die Teilnehmer aus Wirsberg einmal mehr ihre Sonderstellung im Gau. Sie holten sich alle drei Podestplätze. Es siegte Dieter Bergmann (501 von 600 möglichen Ringen) vor Achim Degel (465) und Stephan Hilpert (460).

Sehr gut besetzt war auch die Jugendklasse (15 bis 17 Jahre) in der Disziplin mit dem olympischen Recurvebogen. Bei den Jungen sicherte sich Nikolai Taxis aus Goldkronach den Sieg mit 421 Ringen vor Timo Hörtig (411) und Marc Elsner (366, beide Bayreuth). Bei den Mädchen siegte Katharina Schmidt aus Neudrossenfeld (454) vor Sophie Walla aus Bayreuth (423) und Lena Kropf aus Hummeltal (370). Da in der Jugend die Mannschaften aus Jungen und Mädchen gebildet werden können, dürfen sich Walla, Hörtig und Elsner für die kommenden Bezirksmeisterschaften gute Chancen ausrechnen.

Alle weiteren Gaumeister:

Schüler C (bis 10 Jahre): Ben Exner (Hummeltal, 316);

Schüler B (bis 12) männlich: Silvio Weiß (Bayreuth, 491);

Schüler B weiblich: Anna Bär (Neudrossenfeld, 417);

Schüler A (bis 14) männlich: Tim Kellner (Bayreuth, 335);

Schüler A weiblich: Lillien Wagner (Bayreuth, 353);

Junioren (bis 20): Neil Bennemann (Bayreuth, 528);

Herren (bis 49): Dominik Schmidt (Goldkronach, 522);

Damen: Christina Albrecht (Neudrossenfeld, 521);

Herren Master (bis 64): Manfred Mertel (Wirsberg, 460);

Damen Master: Andrea Sieberg (Bayreuth, 501);

Senioren (Ü65): Peter Mertel (Wirsberg (515).

Compound-Bogen Herren: Ruppert Pascal (Wirsberg, 542);

Master: Wolfgang Fischer (Bayreuth, 546);

Schüler: Jesse James Kohl (Bayreuth, 507).

(Dieser Artikel wurde von Jürgen Nakott geschrieben)

Inzwischen sind die Gaumeisterschaften in Kulmbach und Lochbühl abgeschlossen und die Ergebnisse über gm-shooting veröffentlicht.

Diese Disziplinen wurden von den austragenden Vereinen mit Bravour durchgeführt:

    • GK Revolver 44 M. – 2.58
    • GK Pistole 9mm – 2.53
    • GK Pistole 45 ACP – 2.59
    • GK Revolver 357 M. – 2.55
    • Unterhebel C – B.14
    • Perkussionsrevolver – 7.40
    • Perkussionspistole – 7.50
    • Steinschloßpistole – 7.60
    • Standardpistole – 2.60
    • GK-Kombiwettbewerb – B.21
    • Großkalibersportpistole B25
    • Ordonanzpistole B24
    • Dt. Ordonanzgewehr – 1.58G, 1.58O
    • Unterhebel B – B.13

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer, die dafür sorgten, dass diese Meisterschaften vorbildlich abliefen.

 

Und heute ist die Bogen Gaumeisterschaft in Bayreuth. Wir drücken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Daumen.

Die ersten Durchgänge der Gaumeisterschaft sind super gelaufen.

Hier sind die Ergebnisse… bitte klicken

Tipps zur leichten Bedienung:

  1. in linken Spalte Diziplin auswählen
  2. rechts oben die verschiedenen Klassen anklicken
  3. In der Mitte erscheint immer die Ergebnisliste, die als PDF gespeichert und gedruckt werden kann.
  4. Weitere Filter-Einstellungen:
    • Haken setzen bei: # Quali-Schützen anzeigen, # Einzelserien anzeigen

Und noch ein Tipp: Einfach alles mal ausprobieren und sehen, was angezeigt wird…


Haben Sie Fragen zur Gau-Meisterschaft? Bitte nutzen Sie dieses Formular:

In Bad Berneck wurde der diesjährige Gau Shooty Cup durchgeführt. Anbei ein paar Bilder sowie die Ergebnisse:

Shooty Cup Einzelwertung

Shooty Cup Mannschaft

Herzliche Glückwünsche allen Teilnehmern und Siegern 🙂

Beste Schützengrüße

Alexander Bauer